Beobachtungslogbuch       Startseite

Beobachtungen

Heute nach der Bestellung des Spiegelteleskop bei Astroshop.de habe ich nun das Teleskop erhalten und alle enthaltenen Einzelteile, mit Montierung und den Nachführmotoren zusammen gebaut. Das Teleskop ist sehr schnell aufgebaut und wieder ab gebaut. Als es dann am Abend dunkel wurde, wurde es gleich ausprobiert und ein paar Objekte betrachtet. Zwar war die erste Beobachtung nicht der beste Beobachtungsplatz, wobei dieser direkt bei mir statt gefunden hat. Nach dem Aufbauen und Anschließen der Nachführmotoren in beiden Achsen (Rektaszension und Deklination) konnte die Beobachtung stattfinden. Der erste Eindruck der Nachführmotoren überzeugte mich gut, auch der elektronische Antrieb der Deklinationsache, läuft ohne ruckeln und läuft einwandfrei beim Betägtigen der Steuerknöpfe.

Die Montierung NEQ-3 macht mal während der Beobachtung einen stabilen Eindruck, und Virbration hält sich in Grenzen. Auch der Okularauszug macht einen soliden Eindruck, die Scharfstellung der Objekte gelingt sehr gut.
Nach Einbruch der Dämmerung erscheinte Arcturus im Bootes am Westlichen Horizont auf, wobei an diesem Stern das Sucherfernrohr genauer justiert worden ist. Nach fortschreiten der Dämmerung, wurde dann noch folgende Himmelsobjekte eingestellt: M13,M57,M15 und Arcor und Mizar im Sternbild Großer Wagen.

Newton 150 / 750 mm

Newton 150 / 750 mm

Skywatcher Newton mit 750 mm Brennweite und 150 mm Durchmesser. Nachführung mit Dual-Achsenantrieb in RA und DE.

 

Objekt: M13

Kugelsternhaufen in Hercules

Aliasnamen: NGC6205, Hercules Cluster

RA: 16h 41m 41s
Dec: 36° 27' 36"
Größe:16.6′ × 16.6′
m(vis):7.0 mag
Datenherkunft:ObservationManager - Messier Catalog 1.0
BeobachterManfred Doser
OrtEhingen
Zeit2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Seeing2 (gut)
OptikExplorer BD
OkularPrössel (V=30.0)
Sitzung2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Visueller Eindruck

  • Die Betrachtung des Kugelsternhaufens M13 im Sternbild Herkules kam beeindruckend herüber, das durch dieses Teleskop betrachtet wurde. Sofort konnte man die kugelförmige Sternenansammlung gut erkennen, aber mit diesem mitgelieferten Okular ist es schwierig in der Stadt besser auf zulösen.
  • Bewertung: Objekt bei direktem Beobachten gut zu sehen
  • Erscheint sternförmig
  • Erscheint aufgelöst


Objekt: Arcturus

(unbekannter Typ) in Bootes

RA: 14h 15m 39s
Dec: 19° 10' 56"
Datenherkunft:Doser, Manfred
BeobachterManfred Doser
OrtEhingen
Zeit2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Seeing2 (gut)
OptikExplorer BD
OkularPrössel (V=30.0)
Sitzung2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Visueller Eindruck

  • Arcturus im Bootes zeigte im eine rötliche Farbe, aber sehr hell.


Objekt: M57

Planetarischer Nebel in Lyra

Aliasnamen: NGC6720, Ring Nebula

RA: 18h 53m 35s
Dec: 33° 01' 43"
Größe:1.0′ × 1.4′
m(vis):9.5 mag
Datenherkunft:ObservationManager - Messier Catalog 1.0
BeobachterManfred Doser
OrtEhingen
Zeit2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Seeing2 (gut)
OptikExplorer BD
Sitzung2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Visueller Eindruck

  • Zwar kann man den Ringnebel im Sternbild Leier mit diesem 25 mm Okular erkennen, aber hier braucht es zur Beobachtungs dieses Objektes ein besseres Okular.
  • Bewertung: Objekt bei indirektem Beobachten gerade noch wahrnehmbar


Objekt: M15

Kugelsternhaufen in Pegasus

Aliasnamen: NGC7078

RA: 21h 29m 58s
Dec: 12° 09' 60"
Größe:12.3′ × 12.3′
m(vis):7.5 mag
Datenherkunft:ObservationManager - Messier Catalog 1.0
BeobachterManfred Doser
OrtEhingen
Zeit2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Seeing2 (gut)
OptikExplorer BD
Sitzung2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Visueller Eindruck

  • Die Auffindung des Kugelsternhaufen M15 im Sternbild Pegasus wurde sehr schnell gefunden und bietet in diesem Okular und dieser Optik auch einen tollen Eindruck.
  • Bewertung: Objekt bei direktem Beobachten gut zu sehen
  • Erscheint sternförmig
  • Erscheint strukturiert


Objekt: Arcor+Mizar

Doppelstern in Ursa Maior

RA: 13h 23m 55s
Dec: 54° 55' 31"
m(vis):0.0 mag
Datenherkunft:Doser, Manfred
BeobachterManfred Doser
OrtEhingen
Zeit2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Seeing2 (gut)
OptikExplorer BD
OkularPrössel (V=30.0)
Sitzung2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Visueller Eindruck

  • Bewertung: Doppelstern kann getrennt werden
  • Erscheint sternförmig
  • Erscheint aufgelöst


Referenzdaten

Sitzungen: 2013-09-24 um 20:15:00+00:01

Beginn:2013-09-24 um 20:15:00+00:01
Ende:2013-09-24 um 21:51:13+00:01
Wetter:Leicht bewölkt, bei 13°C - Windstil aber Cirruswolken vorhanden.
Ausrüstung:Nachführung mit Dual-Achsenantrieb in RA und DE.
>> Beobachtungen <<

Beobachter: Manfred Doser

>> Beobachtungen <<

Beobachtungsort: Ehingen

Länge:9.74°
Breite:48.28°
Zeitzone:UT+1 min
>> Beobachtungen <<

Optik: Explorer BD

Bauart:Newton
Hersteller:Skywatcher
Öffnung:150.0 mm
Brennweite:750.0 mm
Lichtausbeute:1.0
>> Beobachtungen <<

Okular: Prössel

Hersteller:Teleskop-Service
Brennweite:10.0 mm
Gesichtsfeld:3120.0′
>> Beobachtungen <<

Okular: Prössel

Hersteller:Teleskop-Service
Brennweite:25.0 mm
Gesichtsfeld:3120.0′
>> Beobachtungen <<

CCD Kamera: EOS 600d

Hersteller:Canon
Pixel:5184x3456
>> Beobachtungen <<